Die Stimmen meiner Kunden

Sarah, 41, Zürich

Counseling, 3 Sitzungen

Mein Sohn hatte Bauchschmerzen & wollte plötzlich nicht mehr zur Schule gehen. Bettina hat uns kurz, prägnant und kompetent beraten innerhalb 4 Settings und 1 Telefonat.
Sie coachte uns wie wir die Lehrperson auf die individuellen Bedürfnisse unseres Sohnes sensibilisieren konnten. Durch ihren Tipp und Branchen wissen liessen wir privat den IQ in einer renomierten unabhängigen Praxis in Zürich testen. Unser Sohn verfügt über einen IQ von 138 zeigte dies jedoch nicht im regulären Unterricht, somit wurde es von der Primarschule noch nicht erkannt.

Unsere Sohn konnte durch Einbezug der regionalen Schulpsychologin eine Klasse überspringen und langweilt sich jetzt nicht mehr in der Klasse.

Dank Bettina fassten wir Mut mit der Schule Lösungen zu entwickeln. Sie begleitete uns an ein schulisches Standortgespräch mit.
Unser Sohn geht wieder motiviert zur Schule. Der Familie geht es besser.

Georg, 54, Rapperswil
2 Teenager, 14 & 16 Jahre

Family Coaching, 5 Sitzungen

Ich bin alleinerziehend, meine Frau ist leider vor Jahren an Krebs verstorben. Ich habe einen anspruchsvollen Kader Beruf mit Auslandreisen. Mit einer Haushaltshilfe, Kinderfrau und Privatschule hat die Familienorganisation Jahre lang soweit gut funktioniert. Meine Kinder sind beide im Gymnasium.

Seit ich mich letztes Jahr jedoch neu verliebt habe, rebellieren mein Sohn und meine Tochter gegen meine neue Partnerin massiv.

Meine Jugendlichen hatten bereits Therapie und professionelle Begleitung durch das Kinderspital Zürich während er Krankheit und Tod der Mutter. Sie haben zwar gute Erfahrungen gemacht jedoch wollte ich das Thema anders angehen.
Sie hätten sich nicht nochmals zu einer klassischen Psychotherapie bewegen lassen.
Ich wurde durch eine Bekannte auf Frau Gamma aufmerksam. Ich hatte 3 Coachings sowie 2 mit meiner neuen Partnerin sowie eines Frau Gamma unabhängig mit meinen Kindern einzeln. 

Wir sind auf dem steinigen Weg eine neue pubertierende Familie zu werden.

Ich kann Frau Gamma weiterempfehlen, sie arbeitet mit modernen und kreativen Methoden, kann verweigernde Kids gekonnt abholen & auch Väter mit Klarheit & Kompetenz beraten.

Robert, 43, Oberrieden ZH
1 Tochter, 2.5 Jahre

Coaching, 2 Sitzungen

Ich befand mich wegen Reorganisation in einer Soft-Mobbing Spirale. Ich hatte Alpträume, wollte nicht mehr aufstehen, um ins Büro zu gehen, ich habe mich als fremden Körper in der Abteileung gefühlt. Dies belastete meine Familie, weil ich keine Energie mehr hatte. Schlafmangel drückte besonders auf meine Stimmung.

Infolge Reorganisation in meiner Firma habe ich die Stelle als Vorgesetzer unerwartet verloren. Es wurde mir eine andere Stelle angeboten die weit entfernt von meinen Bedürfnissen lag.

Die Situation wurde immer aussichtsloser für mich. Tatsächlich hat sie mir in kurzer Zeit sehr viel Klarheit gegeben.

Ich denke Frau Gamma hat eine Tiefe Kenntnis von komplexen Konfliktdynamiken in Organisationen.

Sie erkennt Bedürfnisse von Menschen-, Familien- und Schulstrukturen rasch & präzise. Dies erlaubt mit ihr auf eine frische, innovative Perspektive Sicht Probleme zu beleuchten & gemeinsame Lösungen zu entwickeln.
Wir konnten mit einem Spiel die Beziehungsstrukturen ine meiner Firma abbbilden uns sie hat unglaublich rasch die latenten Konfliktdynamiken  und latenten Probleme verbalisiert.
Nachdem ersten Coaching konnte ich wieder besser Schlafen. Die kreative Art des Coachings gab mir Mut & Selbstvertrauen. Es beflügelte mich wieder handlungsfähiger zu werden. Ich könnte effizient eine gute Lösung entwickeln.

Kathrin, 44, Schwyz

Counseling, 4 Sitzungen

Meine Tochter fühlte sich seit dem Kindergarten nicht wohl in der Kindergartenklasse, sie fand einfach keine Freunde. Wurde nicht zu Geburtstagen eingeladen und musste alleine den Schulweg bewältigen.
Mehrere Kindergartenlehrpersonenwechsel verschärften leider die Situation. Meine Tochter verweigerte sich phasenweise am morgen früh zum Kindergarten zu gehen. Ich hatte Sorgen und Stress, weil ich selbst zu spät zu meiner Arbeit erschien und meine Tochter sehr unter dieser Situation litt.

Dies belastete auch die Beziehung zu meinen anderen Kindern und meinem Mann. Im familiären Umfeld und bei Freunden und Bekannten bekam ich leider wenig wirkungsvolle Tipps bis zu einer nett gemeinten Form  von bagatellisieren der Situation.
Ich wollte noch nicht zum Schulpsychologen, aber eine neutrale, unabhängige Fachperson beiziehen.
Da stiess ich im Internet auf den Begriff Family Counseling. In der Schweiz noch nicht äusserst etabliert fand ich Frau Gamma.

Frau Gamma arbeitete mit mir und meiner Tochter am Thema „Kinderfreundschaften” spielerisch. Nach 4 Sitzungen ging sie wieder selbstsicherer zur Schule.

Zwar keine enge Freundschaften jedoch wird sie nicht mehr gemobbt. Sie hat gelernt wie sie in anderen Lebensbereichen Freundschaften knüpfen und auf andere Kinder zugehen könnte. Ihr Selbstwert wurde duch die Arbeit mit Frau Gamma gestärkt.
Ich fühlte mich ermutigt Gespräche mit der neuen Schulsozialarbeiterin der Gemeindeschule aufzunehmen. Ich kannte vorher das Angebot der Schulsozialarbeit nicht.

Frau Gamma hat eine äusserst wertschätzende und wohlwollende Art auf Augenhohe zu beraten.

Seline 33, Horgen

PEKIP Kurs, 8 Treffen

Wir begannen mit PEKiP als Jaron 2 Monate alt war, weil ich mich für Spielideen für Baby's interessierte.Ausserdem mochte Jaron sich sich gar nicht gerne auf den Bauch legen lassen, er weinte bitterlich.
Jetzt in der PEKiP Gruppe habe ich Sicherheit in der Akzeptanz damit  gewonnen, dass alle Babys ihren eigenen Rhythmus haben war mir nicht so klar bewusst. Ich kenne Anregungen mit denen ich Jaron zum bewegen animieren kann.
Beim Pekip Kurs erhielt ich Sicherheit und Austausch was die Gründe für das Weinen sein könnten und wie ich noch besser darauf eingehen könnte.

Die PEKiP Treffen waren eine wunderbare Unterstützung, um die Zeichen meines Baby's besser zu deuten und geschickte Tricks zu erlernen & zu festigen.

Wir sind als Familie alle zufriedener geworden und fühlen uns schlichtweg wohler. Bettina Gamma hat ein breit gefächertes Fachwissen von Baby bis ins Schulalter, sie ist einfühlsam und empathisch. Falls ich in Zukunft mal Beratung zu schulischen Problemen brauchen würde, könnte ich mir vorstellen bei ihr wieder mal ein Einzelsetting zu buchen. Bettina Gamma verfügt auch über die nötige Portion Humor & Gelassenheit eine Elterngruppe zu leiten.

Valentina 31, Zug

Coaching, 6 Sitzungen

Vor nicht all zu langer Zeit war ich noch als Primarlehrperson einer nicht all zu leicht zu führenden vierten Klasse tätig. Während dieser anspruchsvollen Zeit, stand mir Bettina Gamma stets als kompetente und dynamische Beraterin zur Seite.
Einzelne Eltern und Schülerinnen und Schüler gingen bei ihr regelmässig ins Family Coaching. Dabei schätzten die Kinder und Eltern ihre offene & kreative Art und fühlten sich wohl und ernst genommen. Die Eltern waren interessierte an Lösungen die für alle stimmten und gaben mir positives Feedback die Problematik professionell angegangen zu sein.

Sorgen wurden visualisiert und bearbeitet, Ängste abgebaut. Konflikte anhand Kindermediationen geschlichtet.

Heute bin ich im Personalwesen tätig und schätze weiterhin ihre effizienten Art von Beratung.

 
 

© Copyright www.bettinagamma.ch